Review: Artdeco Gourmet Gloss in Blackberry Mousse (Farbe 181.80)

Ardeco Gourmet Gloss Blackberry Mousse

Ardeco Gourmet Gloss Blackberry Mousse

Laut Artdeco Webseite handelt es sich hier um einen Gloss und er ist erstaunlicherweise nicht unter den Glossen zu finden, sondern unter dem Punkt „Lippenpflege und mehr“. Dieses Gloss einen SPF von 8, was ja immer ganz gut ist, und kommt in vier verschiedenen Farben. Die anderen Farbe sind Champagne Fizz, Toffee Cream und Raspberry Sorbet. Die anderen Farben habe ich noch nicht ausprobiert.

Persönlich bin ich von der Bezeichnung Gloss etwas irritiert, da es in Lippenstiftform daher kommt. bei der Verpackung handelt es sich um eine schöne, schlicht-elegante schwaze Lippenstift-Tube mit silbernen Artdeco-Aufdruck.

Wenn man die Tube aufmacht, steigt einen gleich der sehr starke Duft nach, naja, wenn man großzügig ist, kann man Brombeere sagen. Nenne wir es eher einen fruchtig-frischen, beerig anmutenden Duft.

Laut Webseite sollen die anderen Glosse jeweils anders riechen, aber das habe ich bis jetzt noch nicht austesten können.

Für empfindliche Näschen könnte das ein Problem sein. Ich bin bei Gerüchen teilweise extrem empfindlich und in diesem Fall bin ich mir des Duftes ziemlich bewusst, aber nicht so das er mich stark stören würde, oder ich darauf mit Kopfschmerzen oder Übelkeit reagieren würde, aber ich würde sagen, dass alle, die empfindlich sind und wo Düfte zu Migräne führen können, an den Gloss mit Vorsicht heran gehen.

Vom Finish her erinnert der Gloss sehr an die Mac Glaze Lippenstifte, also nicht stark deckend, mit einem leichten Schimmer. Weshalb er wahrscheinlich auch als Gloss bezeichnet wird, da manche das Glaze-Finish der MAC-Lippenstift auch oft als glossähnlich beschreiben.

Artdeco Blackberry Mousse

Man kann auch schon in der Tube die kleinen Schimmerpartikel erkennen, was mich sehr an einen meiner momentanen Lippenstifte MAC Courting Lilac erinnert. Von Finish her sind sich die beiden sehr ähnlich, wie man hier am Bild hoffentlich erkennen kann. Leider ist das Licht im Moment nicht das Beste. Für einen Moment hatte ich sogar gedacht, dass Backberry Mousse ein mögliches Dupe für Courting Lilac sein könnte, aber am Swatch sieht man,dass er weitaus röter (und wärmer) ist und nicht so lila-lavendelstichig wie Courting Lilac. Vielleicht für alle, denen Courting Lilac zu kühl und blaustichig war eine interessante Alternative.

Hier mal Artdeco Blackberry Mousse (links)  direkt neben MAC Courting Lilac (rechts).

Artdeco Blackberry Mousse versus MAC Courting Lilac

Handhabung

Lässt sich wie ein normaler Lippenstift verwenden.

Tragekomfort und -dauer

Beim Auftrag fühlt er sich wie ein normaler Lippenstift an und hat nichts Glossartiges an sich.

Ich persönlich hatte das Gefühl, dass er meine Lippen etwas austrocknet, aber mit einem Primer oder einen Lippenpflegestift als Base war das kein Problem. Auf meinen Lippen hat Artdeco Blackberry Mousee mit dem Estee Lauder Lip Conditioner als Base ca. 3-4 Stunden gehalten (mit trinken, aber ohne essen) und ich hatte zum Schluss noch einen leichten Schimmer auf den Lippen.

Positiv

Die Farbe und der Finish. Ein schöner Beerenton mit etwas Schimmer. Eine tolle Alltagsfarbe, die man auch gut ins Büro tragen kann.

Negativ

Den Geruch habe ich schon angesprochen, aber der ist ja eher eine persönliche Sache und für mich leider eher ein Negativpünktchen.

Dann die Tatsache, dass er meine Lippen etwas austrocknet, was ich von einem Produkt, dass als Gloss und Lippenpflege vermarktet wird, nicht erwartet hätte. Und auch von einem Produkt in dem Preissegment nicht.

Sehr negativ fand ich, dass auf dem Lippenstift nur die Nummer aufgedruckt war und sonst kein Hinweis darauf, worum es sich handelt. Ich musste mich erstmal durch alle Lippenprodukte von Artdeco klicken, um die passende Nummer zu finde. Unter Lippenpflege habe ich als allerletzes geschaut. Auch über die Suchfunktion war der Gloss bei Eingabe der Nummer nicht zu finden. Okay, der Negativpunkt hat jetzt eher was mit der Funktionalität der Webseite zu tun, die zwar ein schönes Design hat, aber nicht unbedingt benutzerfreundlich ist.

Preis:

7,50 € für 3,6 Gramm

Fazit und Würde ich ihn nochmal kaufen?

Farbe und Finish ist top und gefallen mir sehr. Der Tragekomfort für mich nur mit Base okay und den Geruch empfinde ich als so stark , dass ich wahrscheinlich eher nach einer Alternative suchen würde. Wobei ich betonen will, dass der Geruch hier der ausschlaggebende Punkt ist, wenn der nicht wäre, würde ich den Lippenstift Gloss sicherlich auch in einer anderen Farbe kaufen.

Wo erhältlich?

Online:

douglas (führt Artdeco, aber nicht den Gourmet Gloss)

Parfümerie Pieper

Amazon

ParfümDreams (etwas preisgünstiger)

weitere Online-Parfümerien, zu finden über Google. Artdeco selbst hat keinen Onlineshop.

Ansonsten ist Artdeco u.a. in der Galeria Kaufhof zu finden, bei Douglas, in den Müller Drogeriemärkten, einigen Parfümerien und auch in einigen Reformhäusern.

Die Filialsuche auf der Artdeco-Webseite funktioniert am besten, wenn man die ersten zwei Zahlen der Postleitzahl eingibt und dann alle Orte angezeigt bekommt. Bei Ort wird nur direkt im spezifischen Ort gesucht, und nicht auch im Umkreis von ca. 20 km oder so, was bei kleineren Orten nicht sehr hilfreich ist.

Man sollte auch die Augen offen halten, da Artdeco immer wieder Rabattaktionen laufen hat und auch reguläre Produkte für einen bestimmten Zeitrahmen reduziert sind.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: